Wer schreibt hier:

ich bin Claudia. Ihr habt Lust darauf, in die Kochtöpfe naher und ferner Länder zu schauen, mit dabei zu sein auf den Märkten dieser Welt und seid neugierig auf außergewöhnliche Rezepte und Insidertipps? Dann seid ihr hier genau richtig. Mehr...

 

kommt bald.... 

von Honolulu über den Polarkreis ans Western Cape nach Asien. 24 Reisen und Geschichten, großartige Küche und unvergessliche Geschmacksentdeckungen. Es war Zeit, die wunderbaren Begegnungen, Köstlichkeiten und Kuriositäten, die ich auf all diesen Reisen erlebt habe, in einem Buch festzuhalten. Hier begegnet man japanischen Sterneköchen, steht mit dem großen Alex Atala in Sao Paulo in der Küche, feiert an Landesgrenzen mitten im Dschungel mit Rum und ist dabei bei der Jagd nach der mysteriösen Trüffelalge. Warum man auf Hawai'i niemals die Lemonshrimps auslassen darf und dass es nicht möglich ist, sich den kulinarischen Verlockungen New Yorks zu entziehen. Bald mehr dazu... 

 

Neue Rezepte

Kulinarische Reisen

Passatelli am Strand und Shoppen in San Marino

  „Also, wenn du nach San Marino fährst, dann halte Ausschau nach Taschen. Lederwaren sind dort günstig“, meint meine Freundin Uschi, die ein wunderschönes Agriturismo in den Marken betreibt und wo ich einige Tage verbringe. „Und Waffen. In San Marino kann man ganz legal Waffen kaufen“, ergänzt sie. „Waffen?“ „Echt jetzt?“ Tatsächlich kann man in der ältesten Republik der Welt, deren...

Italien und der perfekte Rückzugsort in den Marken

Ich fahre nach Italien! Ich muss mir das mehrmals vorsagen bevor ich die Österreichische Grenze erreiche. So lange schien Italien so weit weg wie die Marquesas Inseln im Südpazifik. Jetzt, nach einem nicht enden wollenden Winter auf den ein dauerverregneter Frühling im Lockdown folgte, ist es endlich wieder so weit. Ich fahre Richtung Brenner. Am Grenzübergang habe ich mein Testergebnis...

Das Restaurant Moment in Rønde – wo die Natur bestimmt, was auf den Teller kommt

Es ist Samstagmittag und ich habe etwas Probleme, das Restaurant zu finden. Das GPS meines Leihwagens möchte, dass ich im Kreis fahre. Die Straße könnte man als Schotterpiste bezeichnen. Ich begegne einem weiteren Fahrzeug und auffälliger Weise schauen auch hier die beiden Personen im Auto etwas angestrengt nach rechts und links. Ich pfeife auf die Ansagen der Navigation und biege nochmal anders...

Wird geladen

Was man auf Hawaii gegessen haben muss und die Frage was genau ist eigentlich „Hawaiian Food“?

Es ist ja nicht so, dass ich unvorbereitet nach Hawaii geflogen bin, ganz im Gegenteil, was ich recherchieren konnte, habe ich recherchiert. Habe jedes Magazin, das sich mit Essen und Hawaii beschäftigte durchforstet und mir sogar einige Berichte im Fernsehen dazu angeschaut. Da ging es beispielsweise um Luau, ein Schwein, das im Boden über viele Stunden gegart wird (jetzt weiß ich dass der Name...

Aloha Maui – surfende Ziegen, Ananas Sekt, tropische Farmen und die andere Straße nach Hana

Ich hatte einen Plan. Mit dem Auto nicht die klassische „Road to Hana“ zu fahren, sondern von der anderen Seite her kommend, mutig über holprige Schotterstraßen, immer der Küste entlang, vorbei an Rinderherden, wo die Rinder natürlich nicht eingezäunt sind, und dabei noch eine Ziegenkäsefarm und die einzigen Weinbauern Mauis zu besuchen. Ein ehrgeiziger Plan. Ziegen und Surfboards Als ich das...

Aloha Hawaii – wie man Poke wirklich macht, eine Poke Meisterschaft in Honolulu und natürlich wo es am besten schmeckt

Mit der Aussprache fängt es schon mal an. Da liest man jahrelang, dass man Poke wie Pok-eye aussprechen soll (vermutlich haben alle voneinander abgeschrieben), dann spricht man es auf Hawaii genauso aus und keiner versteht mich. Ach, du meinst Pokie? Ja, richtig. Das meine ich. Poke ist DAS Nationalessen der Inseln. Roher Fisch, vorzugweise Ahi, Gelbflossenthunfisch, der mit Soja Sauce, Sesamöl,...

Wird geladen

Djursland – ruhige Spätsommertage an der Ostküste Dänemarks

Von Aarhus aus ist die Halbinsel Djursland gut zu sehen. Mit dem Auto hat man in einer guten Stunde den nördlichen Teil der Aarhus Bucht umrundet und ist da. Hier ist alles ruhiger und lieblicher als an der teilweise rauen Nordseeküste. Es gibt einen riesigen Nationalpark mit hübschen Seen, beim Spazierengehen in den Wäldern trifft man immer wieder auf Reiter, Kühe grasen friedlich in den Hügeln...

Substans, Aarhus – new nordic cuisine ganz weit oben

Ich gebe es ja zu, so langsam sollte ich ins Grübeln kommen wegen meines Blognamens. Dinner um Acht – wann habe ich zuletzt einen Tisch abends um acht reserviert? Vor zehn Jahren vielleicht, als ich angefangen habe, diesen Blog zu schreiben. Seit geraumer Zeit sind mir aufwendige Menüs zur Mittagszeit lieber. Mein Körper ist einfach glücklicher damit. Opulente Mahlzeiten am Abend rauben mir den...

Aarhus – Kultur und Köstliches mit den besten Tipps für einen Kurztrip

Ich hatte solche Sehnsucht nach Abwechslung. Raus aus München. Raus aus dem Homeoffice. Einfach fort. Ich liebe den Norden, die nordische Küche und die freundlichen Menschen in Dänemark. Es war an der Zeit, wieder mal vorbeizuschauen und dieses Mal fiel die Wahl auf Aarhus. Ich will ans Meer, will mir in kleinen Cafés die Sonne ins Gesicht scheinen lassen und durch die Gassen spazieren. Und ich...

Wird geladen

Vegane Küche

Japanische Auberginen mit Chili, Knoblauch und Limette (vegan)

Es gab Japanische Auberginen. Im Supermarkt. Eigentlich kaufe ich ja mein Gemüse auf dem Markt. Aber manchmal mache ich da eine Ausnahme. Nicht, dass diese Auberginen tatsächlich aus Japan kämen, das nun wieder nicht, sie kommen aus Spanien, aber man bekommt sie nur selten. Die langen dünnen Auberginen sind perfekt zum Rösten. Man kann sie natürlich ihrem Namen entsprechend japanisch zubereiten,...

Rhabarber und Rote Bete Ketchup

Immer wieder im Frühling schleiche ich um den Rhabarber rum, schmachte dem ersten Käsekuchen mit Rhabarber entgegen (nur um ihn dann in der Regel nicht selbst zu backen, ich habe Freunde, die das um Längen besser können als ich). Rhabarber ist grandios und obwohl er genau betrachtet eigentlich ein Gemüse ist, wird er meistens dann eingesetzt, wenn es süß und fruchtig wird. Er hat die...

Schnelle Veggie Bowl mit Spargel, Edamame und Austernpilzen

Als ich im Asialaden vor dem Regal mit den Reisnudeln stand, war ich ratlos. Dünne Nudeln, eher breitere oder was dazwischen? Dann entdeckte ich Reisflecken, die aussehen wie größere Teigschnipsel. Warum nicht, dachte ich, obwohl ich mir das auf dem Teller nicht so richtig vorstellen konnte. Und da lagen sie nun im Küchenschrank und warteten auf ihren Einsatz. Und warteten… So lange, bis ich...

Wird geladen

Gerösteter Blumenkohl mit Honig, Knoblauch und Sake-Chili Dip

Jeden Sonntag bekomme ich einen Newsletter von Valentinas Kochbuch. Ich mag das Online Magazin von Katharina Hönk sehr, ich schätze sie und ich verdanke ihr endlose Inspirationen für mein Kochbuchregal. Jedenfalls war sie vor einiger Zeit der Meinung, dass es immer noch viel zu wenig Rezepte für tollen Blumenkohl gäbe. Gefühlt ist der Blumenkohl gerade mein großer Favorit. Ich liebe ihn und das...

Tofu selber machen im Online Workshop – funktioniert das?

Ich war lange nicht mehr in Berlin, geplant war eine Reise im vergangenen März, doch dann wurde die ITB abgesagt und ich bin daheim geblieben. Ich wäre so gerne hingefahren, nicht nur wegen der Messe, sondern auch wegen Berlin und vor allem, weil ich einen kleinen Laden besuchen wollte. „Huadou Soy Concept Store“ nennt er sich und wie man unweigerlich daraus ableiten kann, hat das irgendwas mit...

Vegane Udon Noodle Bowl

Vor etwa zwei Wochen traf ich mich mit einer Freundin zum Essen. Zuerst wussten wir nicht so recht, wo wir hingehen sollten, schließlich mussten wir auch wegen der Sperrstunde um 21:00 Uhr wieder draußen sein. Nicht allzu weit von mir entfernt hatte vor einiger Zeit ein vietnamesisches Restaurant sein Interieur komplett verändert und schien immer gut besucht zu sein. Nachdem ich bestimmt schon...

Wird geladen

Sommerküche

Tomaten-Pfirsich Salat mit Estragon Vinaigrette

Lange wird es nicht mehr dauern, da werden wir davon sprechen, dass es doch gerade noch Sommer war, dass die Nächte so warm waren, dass wir bis weit nach Mitternacht draußen saßen und dass wir tagsüber die Räume verdunkelten, um die Hitze draußen zu halten. Wir spüren ihn noch, den Sommer, so als sei er gerade erst weggegangen und sein Duft hängt noch in der Luft. Wir können ihn noch fühlen, als...

Kalte Sobanudeln mit Sesamsauce

Bis ich zum zweiten Mal nach Japan kam, hatte ich das mit den Soba Nudeln nicht so richtig kapiert. Ich konnte mich für die Nudeln aus Buchweizenmehl einfach nicht begeistern, wie ich mich grundsätzlich auch für Vollkornnudeln nicht begeistern kann. Immer hinterließen sie ein eher ungeschmeidiges Gefühl im Mund und taten sich geschmacklich durch wenig bis gar nichts hervor. Ich war auf dem Weg...

Sambal-Kokos Hühnchen aus dem Ofen

Die Morgenstunden sind im Moment die schönsten Stunden des Tages. Die Luft ist wie frisch gewaschen und seidig, noch lähmt die Hitze nicht, die spätestens gegen Mittag in die Wohnung drängt und alles in etwas Klebriges verwandelt. Ich versuche gerade, es mir wieder anzugewöhnen, morgens eine Runde zu drehen. Das heißt, wenn ich an dem Schweinehund vorbeikomme, der sich vor der Wohnungstür fläzt...

Wird geladen

Erdnuss-Hühnchen-Salat mit Udon Nudeln und eine ziemlich seltsame Geschichte über Wespen

Ich weiß, die meisten von euch sind hier, weil sie sich von Rezepten oder Reisen inspirieren lassen möchten, natürlich habe ich ein Rezept für euch, aber es gibt auch noch eine Geschichte. Eine Geschichte, die mich nicht los lässt. Das Rezept hat rein gar nichts mit dieser Geschichte zu tun, vielleicht ein bisschen, aber im Grunde genommen hätte es jedes beliebige Rezept sein können. Ein Besuch...

Nektarinen-Halloumi Spieße mit Tomaten-Spinat Salat

  Der Sommer hier in München spielt in diesem Jahr ein On-Off-Spielchen mit uns und kennt nur so viele Temperaturunterschiede wie eine amerikanische Waschmaschine aus den 80’er Jahren. Heiß oder kalt. Woher ich das weiß? Weil ich Mitte der Achtziger Jahre in New York gelebt habe und an den Waschmaschinen verzweifelt bin. Wer etwas auf sich hielt und es sich leisten konnte, kaufte...

Sommer, Sonne und der beste Melonensalat „Thai Style“

Die Honigmelone ist ein wenig aus der Mode gekommen. Man trifft sie morgens am Frühstücksbuffet (gut, derzeit eher nicht, weil es keine Frühstücksbüffets gibt) oder ganz nostalgisch mit ein paar Scheiben spanischem Schinken. Dass sie aber eine wahre Granate ist, wenn hier thailändische Aromen dazukommen, ist ihr großes Geheimnis. Gerade die ein wenig belanglose Honigmelone wird hier von...

Wird geladen

Rezepte mit Miso