Kategorie: osteuropäisch

Gefüllte ukrainische Kartoffelplätzchen „Draniki“ mit Knoblauch Joghurt

Vor etwa drei Wochen habe ich auf Instagram ein Bild von einem Teller Borschtsch gepostet. Es war bereits das zweite ukrainische Gericht, das ich gekocht hatte. Eine Gruppe ukrainischer Köche (chefsforukraine) hatte das Bild weiterverbreitet und sich herzlich für die Unterstützung bedankt. Ich fühlte mich ein wenig beschämt, ich hatte nicht viel mehr als ein Bild gepostet, es als Unterstützung...

Köstliches aus der Ukraine – Pilzbrühe mit Graupen, Wurzelgemüse und sauren Gurken

Ich bin fassungslos in diesen Tagen, wir sind alle fassungslos. Wie konnte das nur passieren? Noch vor einigen Monaten war ein Bekannter von mir beruflich in der Ukraine unterwegs und alles was nun passiert, schien absolut unvorstellbar. Ich bin wütend, ich bin unsicher und fühle mich hilflos. Die Nachrichten überschlagen sich und wir, für die wie ich, der Krieg immer fern war, müssen nun...

Das Runde muss auf den Teller!
Fleischbällchen in süßer Zitronen-Tomaten Sauce mit Dillbutter-Bohnen

Wenn von süß-sauer die Rede ist, dann denkt jeder doch sofort an was Asiatisches, stimmt’s? Ganz weit gefehlt. Hier kommen Zitronen und Rohrohrzucker zum Einsatz. Es ist Samstagmorgen und ich wache bereits mit dieser Lust auf Fleischbällchen auf. Runde, knusprige Fleischbällchen. Ob meine Sehnsucht nach Fleischbällchen jetzt allerdings was mit der Fußball WM zu tun haben könnte? Vielleicht. Also...

Frieren an der Moldau und Aufwärmen mit Borschtsch

  Ich habe die Marktleute an diesem Silvestermorgen nicht beneidet, selbst die Luft wirkte blau vor Kälte. Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Gut, nicht wirklich weit unter dem Gefrierpunkt, aber kalt genug, dass ich mich darüber ärgerte, meine Mütze in München vergessen zu haben. Doch Dank meines Mangels an Vorstellungskraft, was Wollverbrauch und Dimensionen beim Stricken betrifft, geht mein...

Wird geladen

Kulinarische Reisen