Kategorie: Tomaten

Ein Fest für die Tomate! Bunte Tomaten mit gerösteter Zitrone, Salbei, Granatapfel und Kräuterhühnchen

Im Moment ist alles etwas anders. Die linke Hand ist in einer Schiene fixiert. Und steht somit beim Kochen nicht zur Verfügung. Das ist hinderlich. Sehr sogar. Diese Trambahnschienen auf der Straße sind für Fahrradfahrer echt gemein. Und instinktiv wollte ich wohl den Sturz mit meiner linken Hand abfedern. Hat nicht so gut geklappt, meinte der Handchirurg, der sich dann ihrer annehmen musste....

Das Runde muss auf den Teller!
Fleischbällchen in süßer Zitronen-Tomaten Sauce mit Dillbutter-Bohnen

Wenn von süß-sauer die Rede ist, dann denkt jeder doch sofort an was Asiatisches, stimmt’s? Ganz weit gefehlt. Hier kommen Zitronen und Rohrohrzucker zum Einsatz. Es ist Samstagmorgen und ich wache bereits mit dieser Lust auf Fleischbällchen auf. Runde, knusprige Fleischbällchen. Ob meine Sehnsucht nach Fleischbällchen jetzt allerdings was mit der Fußball WM zu tun haben könnte? Vielleicht. Also...

Veggie Italia –
Caponata mit Gartentomaten und Bruschetta mit weißer Bohnenpaste mit Olivenkraut und Rosmarin

Nichts ist verführerischer als ein Marktbesuch im Spätsommer. Nie sind die Marktstände praller und farbenfroher als jetzt. Ich kann mich nicht entscheiden zwischen den bunten Tomaten, den verschiedenen farbigen Auberginen, den grün-gelb gestreiften Zucchini. Ich will sie alle. Und wünsche mir im gleichen Atemzug die Zeit, all diesen wunderbaren Gemüsen gebührend zu huldigen. Ich würde gerne...

Social cooking – Essen ist das stärkste soziale Medium
Fünf Nationen an einem Tisch und Wildkräuterknödel mit Tomaten-Zimt Sauce

„Food is the strongest social media“, diesen Satz habe ich von Alex Atala. Bestimmt hat auch dieser großartige Koch aus Sao Paulo, den ich kennenlernen durfte, diese Aussage nicht selbst erfunden, doch das macht sie nicht weniger wahr. Er hat Recht, denn nichts bringt Menschen mehr zusammen, als ein gemeinsames Essen. Noch schöner ist es, wenn man es gemeinsam kocht. Genau das war der Plan....

Rostbratwürste mit Miso Ketchup (nach Tohru Nakamura) und Mirabellen-Tomaten Salsa

Also Mirabelle ist ja eigentlich die völlig falsche Bezeichnung für die roten Kerlchen in meinem Einkaufskorb. „Kriacherl“ heißen die bei uns in Bayern und das ist so ein Wort, bei dem ich mir als Nicht-Bayerin schon mal gerne die Zunge abbreche. Ich lächle meist wenn ich es ausspreche, auf die Gefahr hin, dass mein Gegenüber gleich in schallendes Gelächter ausbricht. Aber die Dame mit den...

Meerbarbe aus dem Orient mit Orangen-Zimt Sauce

Mir ist kalt. Heute Morgen war ich schon wieder bei -13° auf dem Markt. So schön das auch sein mag, wenn die Sonne über die Baumwipfel steigt und die große schneebedeckte Wiese neben dem Markt glitzert, es ist ungemütlich. Mir wäre ja jetzt nach ein wenig mehr Wärme. Vermutlich bin ich auch nicht die einzige Masochistin hier, die sich auf dem Smartphone alle möglichen Destinationen auf der...

Würzige vegetarische Kohlrouladen mit Quinoa, Linsen und Nüssen

Es muss mit dem Winter zu haben, dass kaum, dass es draußen kalt wird und die Tage kurz, mein Verlangen nach Kohl wächst. Schöner, dicker fetter Kohl. Vermutlich hatte ich als Kind zu wenige Kohlrouladen, oder es ist genetisch bedingt, jedenfalls werde ich schwach bei dem Gedanken an geschmorten Kohl. So ging es mir auch gestern, als ich in Berlin Kreuzberg in der Markthallte stand und mein...

Reden wir über Umami –
über ein Umami Symposium und ein Rezept voller Umami (Misogeröstete Tomaten mit Soba Nudeln)

Zu fortgeschrittener Stunde, bei einem Glas Wein, sind wir bei den Formeln angelangt. Es geht richtig zur Sache und Molekülstrukturen werden auf Servietten aufgezeichnet. Rechtsdrehend, linksdrehend. Alles das hängt mit Umami zusammen. Umami – die Bezeichnung für den fünften Geschmack. Zu süß, sauer, salzig, bitter hat sich Anfang des 20. Jahrhunderts noch umami gesellt. Beschrieben wurde es...

Pasta mit scharfer Chorizo, Blattspinat und frischer Tomaten-Gewürz Sauce

Ich habe einmal den großen Koch und Autor Yotam Ottolenghi gefragt, was er an der deutschen Küche besonders mag. „Würste“, war seine Antwort und seine Augen strahlten dabei. Er, der sich leidenschaftlich der vegetarischen Küche hingibt, dabei jedoch niemals behauptet hat, selbst Vegetarier zu sein, ist hingerissen von unseren Würsten. Diese Passion eint uns, wobei meine Liebe zur Wurst eher in...

Sellerieblätter Pesto, Nudeln und frische Balkon-Tomaten

Ich ernte.  Schwarze, rote und gestreifte Tomaten – und es ist ein herrliches Gefühl. Ich habe ihnen beim Wachsen zugeschaut, die Pflanzen gedüngt, ordentlich mit Wasser versorgt und versucht, ihren üppigen Wuchs zu bändigen. Das ist mir nur teilweise gelungen. Meine Erfolge, sie mit Rattan Stangen zu bändigen, sind bescheiden. Vielleicht war ich zu nachlässig und habe ihnen zuviel durchgehen...

Bachsaibling auf der Haut gebraten mit dreierlei Bohnen,
Fenchel und Miso-Tomaten

Die köstliche Zolfino Bohne war in den 70er Jahren vom Aussterben bedroht. Der Grund dafür – wen wundert’s? – sie ist keine sonderlich ertragreiche Bohne und sie wird ausschließlich in Handarbeit geerntet. Selbst stundenlanges Kochen kann diesem kleinen Geschmackswunder nichts anhaben und mein Bloggerfreund Harald (Tellerschubser.de) ist ihr verfallen. Er hat sie entdeckt. Seine Hymnen auf diese...

Zucchini Nudeln mit Tomaten-Miso Sauce
und „smoky“ gerösteten Kokos Chips

Der Besuch auf der größten Bio Messe in Nürnberg brachte in verschiedener Hinsicht Erleuchtung. Vermutlich wäre ich ohne die freundlichen Japaner nie auf die Idee gekommen, Miso in die Tomatensauce zu rühren. Da gehören Kräuter rein, was ja auch stimmt. Die können gerne drin bleiben, aber was den ultimativen Kick bringt, ist die Miso Paste. Und zwar nicht die helle, sondern die Rote oder Braune...

Sommerglück in Topf – geröstete Tomaten, Wachsbohnen, Mangold & Basilikum

Der August ist ein Füllhorn. In allen Farben und Formen überschüttet er uns mit Tomaten, bunter Paprika und leuchtenden Früchten. Das ist ja nichts Neues – aber immer wieder aufs Neue schön. Jetzt beginnen die Monate, da es das pure Glück ist über den Bauernmarkt zu flanieren. Lustwandeln zwischen den Farben. Der Mangold mit seinen bunten Stielen ist so frisch und knackig, dass er unbedingt in...

Gartentomaten mit brauner Butter

Es gibt Menschen, die haben ein glückliches Händchen mit ihren Tomaten im Garten oder auf dem Balkon. Ich gehöre nicht dazu. Mein letzter Versuch fiel den Schnecken zum Opfer. Trotzdem werde ich nicht aufgeben und es im kommenden Jahr wieder versuchen. Das habe ich mir heute geschworen, als ich auf dem Bauernmarkt eine Schale mit allerlei bunten kleinen Tomätchen erstanden habe. Schon auf dem...

Sommerabend in Orange: Gazpacho mit Melone, gelben Tomaten, Koriander und Chillie

Endlich ist das Thermometer über die dreißig Grad Marke geklettert und jeder, der noch vor einer Woche darüber jammerte, dass dieser Sommer schon wieder gar keiner ist, stöhnt ob der Hitze. Wer arbeiten muss, ist sowieso am aller ärmsten dran. Das Wetter kann es einfach keinem recht machen. Die Biergärten in München sind endlich voll und selig schwebt eine Grill-Wolke über der Isar. Die lauen...

Loading

Mein neues Kochbuch

Kulinarische Reisen