Kategorie: mit Fleisch

Endlich zarte Minutensteaks!
mit Miso Marinade, Rauchsalz-Zucchini, Fenchel und Radicchio

Über Jahre haben alle versucht, es uns klar zu machen – ein Steak muss dick sein. Alles andere ist Carpaccio. Unter 250g geht schon mal gar nichts. Lieber ein großes Stück Fleisch in der Pfanne oder auf dem Grill, als so dünne Scheiben. Minutensteaks heißen die. Die Garantie für schuhsohlenartige Ergebnisse ist hier ziemlich hoch, denn wieviele Minuten will so ein Minutensteak eigentlich? Jede...

Die Küche der Karibik – Hühnchen „Colombo“ mit Auberginen

Nachts rauschten die Blätter der Palmen im Wind und es klang, als würden Regentropfen fallen. Der Wind auf Martinique war immer da, aber nur in der Nacht, konnte ich ihn auch richtig hören. Ich lag am offenen Fenster und ließ mich von dem Geräusch dahin treiben. Wäre da nicht der Schlaf gewesen, in den ich unweigerlich irgendwann versank, ich hätte diesem Geräusch ewig lauschen können. Manchmal,...

Duck Tikka mit Kardamom-Möhren

Manchmal, wenn ich mit meinen Kollegen mittags zum Essen gehe, was wir ab und zu tun, gehen wir zum Inder. Der ist nicht weit weg vom Büro und wir bestellen immer das Gleiche. Chicken Tikka Masala. Der Kellner muss uns schon gar keine Karte mehr hinlegen, ein Kopfnicken genügt. Wie immer? Ja, wie immer. Und immer schmeckt es genauso, wie wir uns das vorgestellt haben. Jetzt sind solche kurzen...

Bo Bun mit Rindfleisch

Gestern war so ein Tag, wo man sich ganz weit weg wünscht. Nasser Schnee fällt vom Himmel, es ist dunkel und grau. Und ich fahre früh auf den Viktualienmarkt. Egal wie das Wetter ist, dieser Markt macht mir immer Freude. Ich kaufe mir einen Kaffee und stelle mich ins Freie, gleich neben dem Kartoffelstand. Einer der Standbesitzer bringt gerade eine große Kiste mit Bergamotten. Bio Bergamotten....

Harissa-Hühnchen mit Ananas Chutney, Pilzen und Miso Mayonnaise

Nicht jeder ist zum Plätzchenbacken geboren. Ich zum Beispiel nicht. Vorweihnachtliche Aktivitäten in der Küche haben bei mir in der Regel nichts mit Backen zu tun. Dann schon eher mit scharfen Sachen, die man aufs Brot legen kann. Wobei dieses Harissa-Huhn eher so medium scharf ist, pikant würde ich mal sagen. Und ich bin bei Schärfe nicht die Tapferste. Während also alle heute auf dem Markt...

Luxuriös Wintergrillen – Rinderfilet mit Kartoffel-Steinpilzgratin

Dieser Beitrag enthält Werbung* Bevor ich das erste Mal zum Grillen im Winter eingeladen war, fand ich diese Vorstellung eigentlich ziemlich absurd. Menschen in dicken Daunenjacken stehen um einen Grill und frieren, während sie auf ihr Würstchen warten. Wer sich das antun möchte, kann auch auf den Weihnachtsmarkt fahren. Doch dann war das irgendwie lustig. In der Hand ein Glas, die Füße in...

Aligot – das sündigste aller Pürees mit Miso-Rotweinwurst

Es gibt da diese Szene in der Komödie Julie & Julia, wo Meryl Streep, die die große Julia Childs spielt, zum ersten Mal in einem Pariser Bistro sitzt, etwas bestellt hat, und dann hingebungsvoll seufzt „Butter!!“. Sie ist entrückt und begeistert. Natürlich kann auch niemand anderes als die Franzosen ein Püree erfinden, welches mit Butter, Sahne und würzigem Käse gemacht wird. Wirklich...

Cajun Beef Ribs mit saftigem Südstaaten-Maisbrot aus der Pfanne

  Dieser Beitrag enthält Werbung* Vor etwa 20 Jahren, also lange bevor Hurrikane Katrina, New Orleans stark verwüstete, war ich zum ersten Mal dort. Zusammen mit Freunden fuhren wir von Atlanta immer tiefer in den Süden, quer durch Georgia, Alabama, Mississippi und Louisiana. Wir wollten Spaß, saßen dicht gedrängt zu fünft im Wagen und machten uns darüber lustig, dass in dem Diner am Highway...

Jakobsmuscheln mit spanischer Blutwurst und Apfel-Rosmarin Butter

Goldener Oktober. Ich komme zurück von der Frankfurter Buchmesse, bin geflutet mit Glückshormonen ob meiner Buchpräsentation dabei völlig durch den Wind, weil die Nächte sehr kurz waren und München empfängt mich mit einem strahlend blauen Himmel und angenehmen Temperaturen. Noch immer stehen die Kisten mit den unausgepackten Küchensachen im Weg rum. Eingekauft hatte ich nichts. Die neue Küche...

Chicken Teriyaki Don
unter erschwerten Bedingungen

Ein wenig ist es, als wurde mir das Herz herausgerissen. Wenn ich in meiner Küche stehe, hallen meine Schritte anders als gewohnt. Ich habe keine Küchenmöbel mehr. Seit drei Tagen. Und das vor einem langen Wochenende. Alles nicht so schlimm, dachte ich zuerst, doch es ist fürchterlich. Eine einzelne Induktionsplatte thront nun auf der Waschmaschine, der kleine Balkontisch dient zur Ablage von...

Flank Steak mit scharfer Blaubeer-Preiselbeersauce

Eigentlich bin ich fein raus. Noch immer scheint sich dem durchschnittlichen Marktbesucher die Welt der Flank Steaks nicht erschlossen zu haben. Eine andere Erklärung habe ich nicht, denn wenn ich um 11:00 Uhr am Samstag auf den Markt komme, sieht es beim Bio Metzger meist schon ziemlich leergeräumt aus. Bis auf ein Flank Steak. Das Flank Steak ist ein Teil des Bauchlappens vom Rind. In Amerika...

Japanische Grillparty –
Rumpsteak in Gyu Dare Marinade, Sancho-Pfeffer Tomaten
und Spinatsalat mit Sesam Dressing

Dieser Beitrag enthält Werbung* Es ist soweit, ich besitze endlich einen eigenen Grill! Vorhang auf, Premierenstimmung. Das Schnuckelchen ist bereit. Über die Jahre habe ich eine schier unglaubliche Menge an Gewürzen für Rubs gesammelt, wohlwissend, dass es damit nicht ganz einfach wäre, genau das zu machen, wofür sie eigentlich gedacht sind. Zum Grillen nämlich. Ich habe sie immer mitgebracht,...

Rostbratwürste mit Miso Ketchup (nach Tohru Nakamura) und Mirabellen-Tomaten Salsa

Also Mirabelle ist ja eigentlich die völlig falsche Bezeichnung für die roten Kerlchen in meinem Einkaufskorb. „Kriacherl“ heißen die bei uns in Bayern und das ist so ein Wort, bei dem ich mir als Nicht-Bayerin schon mal gerne die Zunge abbreche. Ich lächle meist wenn ich es ausspreche, auf die Gefahr hin, dass mein Gegenüber gleich in schallendes Gelächter ausbricht. Aber die Dame mit den...

Südamerikanische Nikkei Küche: Soja-Mirin marinierter Schweinebauch auf Wildkräutersalat mit Avocado und Wasabi Vinaigrette

Als Ende des 19. Jahrhunderts viele Japaner ihr Land verließen, waren es Brasilien, Hawaii, die Mandschurei und Peru, welche den größten Anteil an japanischen Immigranten verzeichneten. Von diesen hatte Peru den kleinsten Anteil von 4%. Die meisten der Auswanderer pflegten in ihrer neuen Heimat das kulturelle Erbe ihrer Heimatküche. Und kombinierten diese mit den Produkten aus der Neuen Welt. So...

Fried Onion Cheese-Burger mit Bourbon-Onion Sauce, Rauchmandel-Pesto und Cole Slaw [*Promotion]

Die Kollegin erzählt entzückt, dass sie zum Auftakt des Wochenendes mit ihrem Freund einen dieser angesagten Burgerläden besuchen wolle. Sie freue sich schon, denn die Burger dort seien gigantisch. Meine Liebe zu richtig guten Burgern ist seit den 80’er Jahren ungebrochen. Wohlgemerkt liegt hier Betonung auf „richtig gut“, was soviel heißen soll wie selbst und mit Liebe gemacht. Und vor allem...

Loading

Mein neues Kochbuch

Kulinarische Reisen