Kategorie: Blumenkohl

Gerösteter Blumenkohl mit Honig, Knoblauch und Sake-Chili Dip

Jeden Sonntag bekomme ich einen Newsletter von Valentinas Kochbuch. Ich mag das Online Magazin von Katharina Hönk sehr, ich schätze sie und ich verdanke ihr endlose Inspirationen für mein Kochbuchregal. Jedenfalls war sie vor einiger Zeit der Meinung, dass es immer noch viel zu wenig Rezepte für tollen Blumenkohl gäbe. Gefühlt ist der Blumenkohl gerade mein großer Favorit. Ich liebe ihn und das...

Blumenkohl Kung Pao mit Szechuan Pfeffer, Speck und Erdnüssen

Ursprünglich wurde dieses Rezept aus der chinesischen Provinz Szechuan mit Huhn zubereitet. So ist es auch heute noch überall in China ein beliebter Klassiker. Gewidmet wurde es im 19. Jahrhundert dem damaligen Gouverneur Ding Baozen dessen Titel „Taizi Shaobao“, Teil der Gonbao, der Palastwache war. Das Gericht durfte während der Kulturrevolution nicht mehr so genannt werden, weil das zu...

Lieblingssalat der Saison – Blumenkohl, Chicorée, Butterbohnen und Rosmarin

Vor einiger Zeit habe ich im Asialaden indische Butterbohnen gekauft. Diese großen seidigen Bohnen haben für mich ein bisschen was Magisches. Ihre wunderbare Konsistenz. Natürlich kann man auch dicke weiße Bohnen im Glas kaufen, aber glaubt mir – das macht nur hab so viel Spaß. Das ist wie mit den Kichererbsen, die man in der Dose oder im Glas kauft – geschmacklich sind die selbst...

Blumenkohlgratin mit Zitronen-Kerbel Béchamel

Schlendrian macht sich breit. Nach nunmehr fast drei Wochen im Homeoffice, ist die Euphorie, am Wochenende groß zu kochen,  getrübt, was daran liegt, dass ich mich nun häufiger als üblich in meiner Küche aufhalte. Irgendwie muss jetzt eben jeden Tag gekocht werden. Dazukommt, dass mein Faible für cremige Gerichte gerade besonders ausgeprägt scheint. Seelenfutter und so. Da kommt die gute alte...

Die allerbeste vegane Bolognese mit geröstetem Blumenkohl

Ich muss nicht unbedingt vegan essen, aber wenn es großartig schmeckt, dann bin ich mehr als glücklich. Bei der Bolognese habe ich lange überlegt, ob das gutgehen könnte mit dem Blumenkohl, denn nichts bereitet weniger Freude, als langweilige Nudeln. Schließlich sind Nudeln echtes Soulfood. Und bei Soulfood denken die meisten (also ich tue das) an Sahne, Käse und fleischige Saucen. Was also...

Blumenkohl mit Honig-Soja-Hoisin Sauce und Pinienkernen

Wir sind im Endspurt Modus. Allen, die es sich schon gemütlich gemacht haben und am Glühweinstand auf dem Weihnachtsmarkt rumhängen, gilt mein uneingeschränkter Neid. Noch dreht jeder am Rad, die Schäfchen und Geschenke wollen im Trockenen sein, Kunden wollen das Gefühl haben, dass man selbstverständlich auch über die Feiertage an sie denkt und sich schon Lösungen für all die Dinge überlegt, die...

Verliebt in Kurkuma und warum Blumenkohl aus dem Ofen einfach genial ist

Dieses Mal hätte ich gerne alles richtig gemacht. Keine gelben Finger, keine verfärbten Arbeitsflächen. Und doch hat mich die frische Kurkuma hinterhältig dann doch attackiert. Klebte am Messer, und als ich die Handschuhe schon ausgezogen hatte, wanderte der verbleibende Rest sofort auf meine Handinnenfläche. Hab sofort die Hände gewaschen. Und trotzdem leuchtet mir jetzt ein sonnengelber...

Frittata mit Blumenkohl, Ziegenfrischkäse und Stachelbeer Chutney

Jetzt ist es auch wieder gut mit dem Spargel. Ich hatte ihn reichlich und in vielen Varianten. Zeit also, sich mal wieder dem übrigen Angebot auf dem Markt zu widmen. Der geliebte Blumenkohl wurde nämlich ein wenig vernachlässigt. Dabei ist er so schön vielseitig und köstlich. Wenn es schnell gehen soll, dann lege ich ihn einfach nur auf ein Backblech, verteile ein wenig Olivenöl und Salz...

Schrei nach Skrei! Mit Blumenkohl-Kokos Couscous und Kumquat-Erdnuss Sambal

Richtig. Das ist mal wieder ein etwas längerer Titel. Ich hätte noch die Paprika und die Chili mit reinpacken können. Verdient hätte es dieses Gericht auf jeden Fall. Als ich an der Fischtheke stand und laut vor mich hin grübelte ob nun Zander oder Skrei, strahlte mich die Dame hinterm Tresen an und meinte nur, mit etwas Schmelz in der Stimme, „Skrei“. Irgendwie höre ich den Nachhall noch...

Blumenkohl-Kokossuppe – ihr werdet sie lieben!

Eigentlich ging es an diesem Abend, wo mir die Suppe zum ersten Mal begegnete, um etwas ganz anderes. Um Naturkorken. Weil es aber ziemlich dröge ist, den ganzen Abend nur über Korken zu sprechen, gab es auch etwas zu essen. Und natürlich gab es Wein. Der Wein, ein Silvaner, der natürlich ganz nebenbei mit einem Naturkorken daher kam, wurde zu zweierlei Suppen serviert. Eine cremige Suppe mit...

Ottolenghis beste aller kalten Suppen

Ich verneige mich vor Yotam Ottolenghi. Er hat mir die allerbeste Sommersuppe beschert und deshalb muss der Sommer jetzt einfach so weitergehen. Es muss heiß bleiben! Hört ihr? Als gäbe es noch nicht genug kalte Gurkensuppen auf diesem Planeten, kommt er daher und kocht den Blumenkohl einfach in salzigem Pfefferminz Tee (total abgefahren) und weil das noch nicht genug ist, haut er auch gleich...

Blumenkohl-Kokos „Couscous“ mit kandierter Zitrone und
Zitronengras-Hühnchen

Couscous aus Blumenkohl? Sofort nachdem ich den ersten Bissen im Mund habe, ist mir klar, dass ich das irgendwie nachmachen muss. Entdeckt habe ich die Kreation auf der Messe in Madrid und nie im Leben wäre ich darauf gekommen, dass man den Blumenkohl so fein schreddern kann, dass er wirklich irgendwie wie Couscous aussieht. Nach dieser brachialen Prozedur, wozu ein Mixer bzw. Cutter...

Sizilianischer Blumenkohlsalat mit Marsala Sultaninen und Oliven

Fünf Tage lang lockte der Süden, ich ließ mir die Sonne Spaniens ins Gesicht scheinen und erkundete die engen Straßen von Barcelona. Lief durch die engen Gassen, berauscht vom Charme dieser Stadt und dem grandiosen Essen. Und ich entdeckte einen alten Teller. So einen Teller, wie ich ihn schon immer haben wollte. Alt ist er, mit ordentlicher Patina und wenn ich der Verkäuferin Glauben schenken...

Wird geladen

Kulinarische Reisen