30. September 2012

Vom Lieben und Kochen – die großen und kleinen Dramen zwischen den Töpfen

besondere Kochbücher, Entdeckungen | 0 Kommentare

Meine liebe Freundin Jasmin hat ein Buch geschrieben. Es ist nicht ihr erstes, aber es ist ihr erstes, worin die ganze Leidenschaft für den Kulinarischen Salon zum Ausdruck kommt.

Kulinarischer Salon? Was ist das?

Dieser Salon ist ein Kochevent, welches ausschließlich die Vertreterinnen des weiblichen Geschlechts besuchen dürfen. Alle zwei Wochen wird zusammen gekocht, gelacht und viel geredet. Geredet über das was uns bewegt, über das tägliche Einerlei und das Besondere und manchmal auch über die Liebe. Doch im Vordergrund steht die Liebe zum gemeinsamen Essen. Spannende Frauen sind es, die diesen Salon bereichern und dabei sind genauso viele Wiederholungstäterinnen (siehe mich) wie neue Gesichter.

Um diesen Salon dreht sich alles in ihrem Buch „Quatschen mit Soße“. Wie er seine Geburtsstunde erlebt, sich im Leben von fünf Protagonistinnen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Lebenssituationen ein Plätzchen verschafft. Es wird gelästert, gelitten und geteilt und brodeln tut es längst nicht nur auf dem Herd. Der ganz normale Wahnsinn eben. Dazu werden Gerichte aus dem Orient und dem Mittelmeer gekocht, denn Glück ist bekanntlich ein gedeckter Tisch. Diesen Aphorismus kennt keiner? Macht nix – ist von mir.

In einer Zeit, wo wir glauben stets und immerzu perfekt sein zu müssen, wo der Spiegel für unsere Selbstreflexion von einer Seite aus auf uns gerichtet ist, die photogeshoppte Modeltypen in Magazinen uns vorleben, da gibt es eine Stelle, wo sich ein paar Frauen ganz ihrer selbst bewusst werden und damit unwiderstehlich werden. Das hat mir gefallen. Leider gelingt uns das ja nicht immer. Natürlich werde ich jetzt hier weder die Geschichte von Anfang bis Ende erzählen, noch den Klappentext wiederholen. Es soll ja schließlich nur das Amuse Gueule vor diesem Buch sein.

Und in Wirklichkeit ist der kulinarische Salon natürlich noch viel besser. Es ist schön, ein Teil davon zu sein.

Und: Danke an dieser Stelle für das Rezept des himmlischen Erdbeertiramisus.

Quatschen mit Soße

Piper Verlag

ISBN: 9783866123328

 

[fblike style=“standard“ showfaces=“false“ width=“450″ verb=“like“ font=“arial“ locale=“de_DE“]

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere