6. August 2020

Nektarinen-Halloumi Spieße mit Tomaten-Spinat Salat

gut bei Hitze, Grillen, Rezepte, Vegetarisch, Rezeptart, Sommer, nach Saison | 14 Kommentare

Sommer, Sonne, Halloumi und mit vielen Links zur Sommerküche der Bloggerkollegen

 

Der Sommer hier in München spielt in diesem Jahr ein On-Off-Spielchen mit uns und kennt nur so viele Temperaturunterschiede wie eine amerikanische Waschmaschine aus den 80’er Jahren. Heiß oder kalt. Woher ich das weiß? Weil ich Mitte der Achtziger Jahre in New York gelebt habe und an den Waschmaschinen verzweifelt bin. Wer etwas auf sich hielt und es sich leisten konnte, kaufte Importware. Jene, auf die schon unsere Mütter schworen und die locker 20 Jahre und länger Waschgang für Waschgang absolvierten. Und deshalb der Vergleich mit dem diesjährigen Sommer (den man leider eben nicht einfach mal so als Importware bestellen kann, wenn einem die Temperaturen nicht genehm sind). Die letzten zwei Tage kalte Füße, Söckchen und Pulli und ab heute wieder bestes Schwimmbad-Wetter. Soll auch so bleiben. Unten an der Isar werden die Grills wieder rauchen (wenn dann mal das Hochwasser zurückgeht). Überhaupt passt eigentlich nichts besser zu einem gechillten Sommerabend, wie grillen. Und egal ob wir nun die Würste oder das Gemüse auf den Grill legen, zusammen mit einem kühlen Getränk ist das einfach das Allerbeste, was wir uns gönnen können. Ich muss zugeben, dass ich lange kein allzu großer Fan des Halloumi war, jenem Grillkäse, der immer ein bisschen quietscht, wenn man draufrumbeißt. Grillkäse deshalb, weil er im Gegensatz zu den meisten anderen Käsen eben nicht seine Form verliert, nicht schmilzt, sondern im Idealfall leicht knusprig wird.

Geschmacklich muss man ihm ein wenig auf die Sprünge helfen, er gewinnt durch seine Beigaben, in diesem Fall sind es Nektarinen und rote Zwiebeln. Und ein bisschen Rosmarin. Wer keinen Salat dazu machen möchte, für den wäre auch ein Kräuter-Dip mit Rosmarin oder ein Rosmarin-Pesto eine gute Begleitung. Ich wähle allerdings im Sommer gerne den Salat mit einer frischen Joghurt-Sauce. Und, ich erwähnte es bereits, das kühle Getränk. Ohne das geht gar nichts. Schon gar nicht am Grill (oder der Grillpfanne oder einfach nur der Pfanne). Macht es euch gemütlich!

 

Nektarinen-Halloumi Spieße mit Tomaten-Spinat Salat

Für Zwei (8 Spieße)

200g Halloumi Grillkäse, in Würfel (1,5 x 1,5 cm) geschnitten
2 Nektarinen
½ rote Zwiebel
1 TL getrockneter Rosmarin
1 EL Olivenöl
Meersalz

Tomaten-Spinat Salat mit Joghurtsauce
2 Handvoll Kirschtomaten
300 g Spinat
½ Becher Vollmilch Joghurt
2 EL Olivenöl
½ TL Senf
½ TL Honig
2 EL Weißwein Essig
Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Die Nektarinen halbieren, entkernen und in etwa 1,5 cm breite Spalten schneiden. Diese je nach Größe quer dritteln oder halbieren.
Die halbe Zwiebel teilen ebenfalls in ca. 1,5 cm breite Scheiben schneiden.
Alles abwechselnd aufspießen, mit Olivenöl bestreichen und mit dem Rosmarin bestreuen.
Für etwa 4 Minuten auf den Grill oder in die Grillpfanne legen.

Den Spinat waschen und etwa 30 Sekunden blanchieren auspressen und die Blätter grob zerschneiden. Die Kirschtomaten halbieren. Aus den restlichen Zutaten das Dressing anrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles vermischen.

Und weil es bei der Aktion „Saisonal schmeckt’s besser!“ um eine Gemeinschaftsaktion geht, gibt es hier noch tolle weitere Sommerrezepte bei den Bloggerkollegen:

Möhreneck Tomaten-Tarte
Volkermampft Sommerliche Joghurt-Gurkengazpacho mit Minze
evchenkocht Tagliatelle mit Wildkräuter-Pesto, gerösteten Zucchini und Mozzarella
PottgewächsBunter Gartensalat mit Quinoa
Feed me up before you go-goSchneller Brokkoli-Tahini-Salat mit Mandeln und Cranberries
Haut Gout Reh-Ravioli mit Tomatensauce
PottleckerKohlrabi-Knusper-Pommes mit Sardellen Joghurt
Obers trifft Sahne Sommerliche Pasta mit frischen Erbsen
S-KüchePan Bagnat – fantastischer Sandwich Klassiker aus der Provence
Münchner Küche Griechisches Tsatsiki
Kuechenlatein Gebratene Nudeln mit Erdnusssauce und Spitzkohl
The Apricot Lady Zucchini Rucola Salat
moey’s kitchen Sommerliche Ratatouille-Lasagne
thecookingknitter Reispfanne mit Paprika und Erbsen
LECKER&Co Vegane Brokkoli Bowl mit Ingwer-Knoblauch-Sauce
Ye Olde Kitchen Kalte Paprikasuppe mit gelben Tomaten
Ina Is(s)t Focaccia Pugliese mit Zucchini
Brotwein Pasta mit Brokkoli und Tomaten – italienisch ohne Sahne
Teekesselchen Genussblog Wilder Brokkoli mit Miso und Reis (vegan)
Jankes*Soulfood Vegetarisches Thai-Curry mit buntem Röstgemüse
pastasciutta.deKalt-warmer Caprese-Salat

 

14 Kommentare

  1. Das klingt köstlich! Eine tolle Idee – und der Salat erst. Der hat es mir richtig angetan.

    Liebe Grüße
    Nadine

    Antworten
  2. Das sieht einfach toll aus! Und schmeckt auch bestimmt ganz fantastisch. Das werde ich mir für demnächst merken.
    Viele Grüße Sylvia

    Antworten
  3. Ein Grillspieß ganz nach meinem Geschmack und das, obwohl ich ja die Antigrillerin bin. Den Salat dazu jederzeit!

    Antworten
  4. Ich liebe gegrilltes Obst. Vor allem Nektarinen und Marillen 🙂
    Auch der Salat sieht toll aus und hat sicher so geschmeckt.
    LG
    Christina

    Antworten
    • Hat er, liebe Christina.
      Ich war bisher echt zurückhaltend beim Grillen von Obst. Wurde aber mit den Nektarinen und der Ananas überzeugt.

      Liebe Grüße
      Claudia

      Antworten
  5. Oh die Spieße finde ich großartig – bin immer wieder auf der Suche nach leckeren, vegetarischen Grillideen!
    Sonnige Grüße,
    Ina

    Antworten
    • Könnte mir vorstellen, dass die auch ganz toll zu deiner Focaccia passen.
      liebe Grüße
      Claudia

      Antworten
  6. Dieser Sommer ist für mich perfekt, genauso wie deine fruchtigen Spieße. Liebe Grüße Petra

    Antworten
  7. Liebe Claudia,
    Halloumi habe ich noch nie mit Nektarinen bzw. Obst kombiniert – klingt aber sowas von lecker, dass ich das auf jeden Fall beim nächsten Grillfest ausprobieren werden.

    Liebe Grüße,
    Tina

    Antworten
    • Wie schön, liebe Tina!
      liebe Grüße zurück
      Claudia

      Antworten
  8. Hallo liebe Claudia,
    da kann ich dir nur sehr recht geben! Bei diesem Achterbahn-Sommer hilft es nur die schönen Tage zu nutzen und es sich gutgehen zu lassen. Deine Spieße find ich klasse. Gegrillt habe ich nämlich bisher nur Pfirsich, aber das klappt bestimmt mit dem Kumpel Nektarine auch ganz prima!
    Liebe Grüße,
    Eva

    Antworten
  9. Das sieht fantastisch aus, liebe Claudia! Das perfekte Sommeressen bei diesen hochsommerlichen Temperaturen 🙂

    Liebe Grüße
    Maja

    Antworten
    • Und es wird noch heißer…
      Vielen Dank, liebe Maja

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.