22. Mai 2015

Karotten-Kerbel Salat mit Kokos Linsen und Koriander Joghurt

Rezepte, Vegetarisch, Crossover & Fusion, Frühling, Länderküche, nach Saison, Salat und Vorspeisen | 1 Kommentar

Linsen-Karotten Salat-1

Es ist Freitagabend vor einem langen Wochenende und es soll schnell gehen. Feiertage stehen an und die Spargel Bestellung wurde bereits geliefert. Fest steht – ich werde nicht verhungern an diesem Wochenende. Ich plane schon wieder mehr, als gegessen werden kann. Ich ertappe mich dabei, dass ich für eine Kompanie eingekauft habe… Feiertage eben. Woher auch immer die Bedenken kommen, dass nicht genug im Haus sein könnte. Doch bevor ich jetzt über leidiges Wetter und zu viel Essen lamentiere, schreibe ich lieber über Linsen. Eigentlich war mir mal wieder nach einem schönen Dal. Diese dicke indische Linsensuppe mit vielen Gewürzen und Kokosmilch. Die allerbeste, die ich je gegessen habe, war natürlich in Indien. Genauer gesagt in Goa. Eine schwarze Dal Suppe, die 24 Stunden lang kochte. Die Frage ist berechtigt, was da noch von den Linsen übrig bleiben könnte. Steht eigentlich im Widerspruch zu jeglicher Bissfestigkeit, aber irgendwie haben die das hingekriegt. Die himmlischsten Linsen der südlichen Hemisphäre. Optisch vielleicht nicht ganz der Knaller, aber der Geschmack war so gut, dass irgendwo immer noch so ein Erinnerungs-Geschmacksatom in mir hängen geblieben ist.
Linsen also. Der Vorratsschrank mahnt mit einer angebrochenen Packung roter Linsen. Puy und Berg Linsen sind aus. Die zarten Roten stehen schon ziemlich weit oben auf der Favoriten Liste, denn sie sind im Nu fertig. Warum dann also jetzt nicht die Dal-Idee mit einer Salat Idee kombinieren? Kokos und Kräuter sind der Garant für ein glückliches Miteinander.
Das Kerbel Zupfen dient mal wieder als Zen-Übung am Abend. Zupfen und nicht denken. Mechanisch Blättchen für Blättchen. Geduld wird belohnt.
Schön, wenn irgendwo noch ein paar Chapatis oder Rotis zu finden sind, aber notwendig sind sie nicht.
Ich wünsche allen eine perfekte Einstimmung aufs lange Wochenende!

Linsen-Karotten Salat-1-2 Linsen-Karotten Salat-1-3

Für Zwei
3 Karotten
100 g rote Linsen
400 ml Gemüsebrühe
1 Bund Kerbel
½ Bund Koriander, feingehackt
1 Handvoll Baby Spinat
1 Becher Vollmilch Joghurt
2 EL Kokosraspel
1 EL Kokos Creme
3 EL Haselnussöl
1 TL Honig
2 EL Melfor Essig (milder Honig Essig, alternativ Sherry Essig)
Salz, Pfeffer
eine Prise Zucker

Die Möhren schälen und raspeln. Die Kerbelblättchen zupfen und bis auf einen kleinen Teil für die Dekoration mit den Möhren mischen.
Die Vinaigrette aus dem Öl, Essig, Honig, Salz und Pfeffer anrühren und mit den Möhren mischen.
Linsen in der Gemüsebrühe leicht köcheln lassen bis sie weich sind, aber noch Biss haben. Die Linsen abgießen und noch warm mit der Kokoscreme und den Kokosraspeln mischen. Auskühlen lassen und mit Salz und Zucker abschmecken.
Den Baby Spinat in feine Streifen schneiden.
Den Joghurt mit dem Koriander mischen und leicht salzen.
Zuerst den Möhrensalat auf den Teller geben, die Kokoslinsen darauf setzen und mit dem Spinat und dem restlichen Kerbel bestreuen. Wer mag, kann noch etwas Kokos Raspel darüber streuen. Den Koriander Joghurt dazu reichen.

[fblike showfaces=“false“ width=“450″ verb=“like“ font=“arial“ locale=“de_DE“]

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere