15. April 2012

Und nochmal Rosa – "Pink Thai Soup" mit Parmesan Hippe

Rezepte, Vegetarisch, Rezeptart, Länderküche, Sommer, Suppe, asiatisch | 5 Kommentare

An manchen Tagen ist die Zeit, die man in der Küche verbringen kann einfach begrenzt und es muss schnell gehen. Schließlich gibt es ja noch andere Dinge im Leben, denen man sich widmen kann – und nicht alles was großartig schmeckt muss auch großartig viel Zeit in Anspruch nehmen und so habe ich mit einer asiatischen inspirierten Suppe experimentiert, die natürlich, schließlich ist immer noch rosa April, durch eine leuchtende Farbe bestechen sollte. Die Zutaten mögen ungewöhnlich klingen und wer sich nicht vorstellen kann, dass Parmesan ganz wunderbar dazu passt, dem sei gesagt – einfach ausprobieren – es ist köstlich. Und da die kalte Jahreszeit ja nun zu Ende ist und ich nicht mehr literweise Ingwersirup in heißes Wasser oder Tee schütten muss, findet dieser leckere Sirup nun eine neue Bestimmung.

Für 3 – 4

1 Becher Crème Fraiche leicht
1 Beutel vorgekochte rote Beete
6 Stücke kandierter Ingwer (den scharfen)
4 EL Ingwersirup
2 EL rote Currypaste
100 ml Kokosmilch
200 ml Gemüsebrühe
etwa 50g frisch geriebener Parmesan
ein paar Zweige frischen Koriander

 

Die Rote Beete zusammen mit dem Saft aus der Packung, der Crème fraiche, dem Ingwer und der Currypaste im Mixer gut pürieren, dabei nach und nach die Kokosmilch dazu gießen. Zusammen mit der Gemüsebrühe auf dem Herd erwärmen, aber nicht kochen lassen.

Den geriebenen Parmesan in eine beschichtete Pfanne streuen und schmelzen lassen. Bevor der Käse braun wird, sofort die Pfanne von der Hitze nehmen. Sobald der Parmesan leicht abgekühlt ist, mit einem Schaber die Hippe aus der Pfanne heben und auf einem Küchenkrepp auskühlen lassen. Entweder die Hippe in Teile brechen oder den Vorgang wiederholen. Die Suppe in Schalen füllen mit der Hippe und etwas frischen Koriander garnieren.

5 Comments

  1. Changpuak

    So, der gebürtige Badner von der Limmat hat dieses Rezept nun in sein Repertoire übernommen – und ist immer noch begeistert !!!

    LG Alex

    Antworten
  2. Changpuak

    Hallo Claudia !
    Mit diesem Rezept rennst du offene Türen ein !
    Chapeau !
    LG Alex

    Antworten
    • Dinner um Acht

      Hallo Alex, vielen Dank. Deine Himbeerteilchen wären das perfekte Dessert dazu. Hab sie schon bewundert! LG Claudia

      Antworten
  3. anjutkas.de

    Das ist lecker, werde ich auf jeden Fall nachkochen:)
    Liebe Grüße

    Anna

    Antworten
    • Dinner um Acht

      Das musst du auf jeden Fall, liebe Anna. Schmeckt großartig – allerdings muss man auch ein bisschen Schärfe mögen.. 😉
      Hab mich natürlich auch ein bisschen bei Dir umgeschaut – schöner Blog! Dort menschelt es, wie man in Bayern so schön sagt.
      LG, Claudia

      Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. Cookbook of Colors: Wahl der April-Gewinner | HighFoodality - Rezepte mit Bild - [...] Pink Thai Soup mit Parmesan HippeWow, welch Farbe! Hauptgemschaksbestandteil dieser Suppe ist Ingwersirup sowie kandierter Ingwer, Currypaste, Kokosmilch und…
  2. Cookbook of Colors: 94 (!) rosa Rezepte [Zusammenfassung April] | HighFoodality - Rezepte mit Bild - [...] Pink Thai Soup mit Parmesan HippeWow, welch Farbe! Hauptgemschaksbestandteil dieser Suppe ist Ingwersirup sowie kandierter Ingwer, Currypaste, Kokosmilch und…

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.