Schlagwort: Salat

Rote Bete Salat „Leaf to Root“ mit Minze, Datteln und Ingwer-Joghurt Dressing

Jeden Samstag das Gleiche. Während ich in der Schlange am Gemüsestand stehe, verfolge ich was die anderen so einkaufen. „Das Grün weg?“, fragt die Markthändlerin, die einen Bund Möhren in der Hand hält. Die Kundin nickt, ja bitte. Kohlrabi auch ohne Blätter? Ja, bitte. Wohlgemerkt dies ist ein Stand für Biogemüse. In diesem Moment wünsche ich mir immer, ich könnte kleine Rezeptkarten verteilen....

Salat mit gelben Tomaten, roten Johannisbeeren, Ziegenfrischkäse und Orangenvinaigrette

Ich bin ja ein Farbjunkie, ein bunter Teller bereitet mir Freude, steigert mein Verlangen und meinen Appetit. Ich werde von lila Blumenkohl und Bohnen magisch angezogen, marmorierte Auberginen erwecken sofortige Lust, sie in den Korb zu legen und wenn Kohlrabi zartrosa daherkommt, muss ich zugreifen. Und ich liebe gelbe Tomaten. Nicht dass diese nun geschmacklich wo ganz anders liegen, als die...

Kohlrabisalat mit Apfel und Verbena-Orangen Vinaigrette

  Kurz vor meinem Abflug nach China, ich machte mir wie immer Sorgen um meinen Balkongarten, betrachtete ich mit einem gewissen Stolz meine Schnittlauchblüten. Im letzten Jahr wurde das ja nichts, es gab zwar Schnittlauch, aber die hübschen Blüten wurden mir vorenthalten. Und ausgerechnet jetzt, wo alles in voller Blüte steht, fliege ich weg. Irgendwie ist das Schicksal. Die Nachbarn sind...

Zu Ostern – fruchtiger Bulgur Salat mit marmorierten Wachteleiern

Wenn ich die Wahl habe zwischen Couscous und Bulgur, bevorzuge ich Bulgur. Das ist natürlich eine rein subjektive Wahl. Unterschiedlich sind sie trotzdem. Während Bulgur aus vorgekochtem Weizen getrocknet und zerkleinert wird, wird der feinere Couscous aus Weizengrieß und Wasser, aus dem man kleine Kügelchen formt, hergestellt. Wie man Couscous macht und zubereitet, habe ich in Marrakesch...

Sonne und Süden im Winter – Salat mit Zedrat Zitrone

  Cedro, so heißt das Moppelchen, das ich auf dem Markt gefunden habe. Sie hat den Umfang einer Honigmelone und als ich diese Pracht von Zedrat Zitrone hochhebe, war mir klar, dass wenn ich nicht damit kochen wollte, ich sie auch als Bio-Hantel benutzen könnte. Natürlich wäre das zeitlich begrenzt, denn auch unter idealen Bedingungen würden die Mikroben ihrer habhaft werden. Als ich mein...

Eiersalat aus Taiwanesischen Tee Eiern

Der einzige Salat mit Mayonnaise bei dem ich schwach werde, ist Eiersalat. Eiersalat geht irgendwie immer, egal zu welcher Tageszeit. Eiersalat hat eine schmeichelnde Textur, ganz leichter Biss und viel Cremigkeit. Dieser großzügig aufs Brot gelöffelt und rein damit.  In seiner klassischen Form ist der Eiersalat etwas, was ich nie ändern wollte. Der durfte so bleiben wie er ist, ohne dass er ja...

Sommerlicher Kartoffel-Bohnensalat mit getrockneten Tomaten und Ringelblumen

Es ist Bohnenzeit! Ich liebe diese Zeit, ich könnte ständig grüne Bohnen essen, auch mein gesamtes Umfeld wird mit grünen Bohnen beglückt. Ob es will oder nicht. Am liebsten mit viel Essig und so gekocht, dass sie beim draufbeißen leicht quietschen. Geht ja schnell so ein Bohnensalat, Zwiebeln, Öl und Essig, vielleicht noch ein paar Kräuter und schon ist er fertig. Im Gegensatz zu so manchem...

Hitzefrei! – mit pikantem Wassermelonen Salat

Also ich liebe ja die Extreme. Vor zwei Tagen noch ein Jäckchen über den Schultern und jetzt am liebsten sofort ein Sprung in den See. Der Sommer und seine On-Off Beziehung. Jammern tut sowieso immer wer. Mal ist es zu warm, mal zu kühl. Dabei kann man bei schlechtem Wetter so schön mal seine ganzen CDs auf die Festplatte packen. Man kann Marmelade einkochen oder an neuen Chutney Rezepten...

Orientalische Aromen – Avocado Fattoush auf Toast

Wir sind wieder im Fußballfieber. So manchen von euch mag das nur mäßig interessieren, aber da hilft nur eines. Tippen. Mit Kollegen habe ich eine Tipprunde eröffnet und seitdem verfolge ich ganz genau, was da auf dem Rasen passiert. Kurzzeitig lag ich sogar mal vorne, dann wieder Abstieg. Punktemäßig spiele ich aber immer noch in der ersten Liga. Trotzdem – noch ist alles offen. In der...

Indonesischer Gemüsesalat mit Spargel und Erdnüssen

An manchen Tagen brauche ich nur einen großen Teelöffel Erdnussbutter und alles ist gut. Erdnussbutter, genauer gesagt der Geschmack von Erdnüssen und die cremige Konsistenz sind es, die innerhalb von Sekunden das Serotonin hochschießen lassen. Friede, Freude, Erdnussbutter. Keine vorwurfsvollen Blicke jetzt, bitte. Jeder hat seine Schwachstellen. Diese Wirkung von Erdnüssen tritt auch nicht...

Bella Puntarella!
Puntarella – Kardonen Salat mit kandierten Orangeschalen

Italien schickt Wintergrüße über die Alpen. Puntarelle und Kardonen. Zum ersten Mal habe ich Kardonen jedoch in Spanien entdeckt. Grübelnd stand ich davor und wusste nicht so recht, wo ich sie einordnen sollte. Sie sehen aus wie eine mutierte Version des Stangenselleries der sich mit dem Rhabarber gekreuzt hat. Die Stiele können bis zu 80 cm lang werden. Das delikate Wintergemüse, das meist in...

Allerliebster Pulpo Salat mit Fenchel, Orangen, Ingwer und Kreuzkümmel

Wir spielen das Spiel – „wer hat den zartesten Pulposalat im ganzen Land?“. Ich liege gut im Rennen. Dass das so sein würde, war mir am Anfang nicht klar, als ich ihn beim Fischhändler erstanden habe. Da gibt es ja so allerlei Tricks, wie dem Korken, der mitgekocht werden soll und auf den ich verzichtet habe. Stattdessen habe ich ihn in Wasser mit Öl gekocht. All jene, die im Chemieunterricht...

Fräulein Hu und der Sommersalat

  Ich muss jetzt eine Flasche aufmachen, mit etwas, was prickelt. Das tue ich natürlich nicht nur zum Vergnügen – das hat einen tieferen Sinn. Bevor ich das tue, beschwöre ich wenig den Wettergott von wegen, dass das, was hier grad als Sommer geboten wird, ja nicht sein Ernst sein könne. Jetzt und sofort will ich einen sommerlichen Salat und lustige Perlen im Glas. Der tiefere Sinn dabei ist,...

Mungbohnen-Fenchel Salat mit Pfeffer-Rhabarber, Kirschen und Räuchertofu

Es ist wieder soweit – ich kaufe die ersten Kirschen. Ich spüre, wie mich die Frühsommer-Obstphase packt. Ich muss nur an Obst denken, schon fühle ich mich leichter. Da wäre es doch dumm, diese Obst-Lust nicht auszuleben. Oft genug schleiche ich um die Beeren und höre in mich hinein. Bin ich schon bereit dafür? Erstaunlicherweise klappt das ganz gut mit dem saisonalen Angebot und dem Verlangen...

Karotten-Kerbel Salat mit Kokos Linsen und Koriander Joghurt

Es ist Freitagabend vor einem langen Wochenende und es soll schnell gehen. Feiertage stehen an und die Spargel Bestellung wurde bereits geliefert. Fest steht – ich werde nicht verhungern an diesem Wochenende. Ich plane schon wieder mehr, als gegessen werden kann. Ich ertappe mich dabei, dass ich für eine Kompanie eingekauft habe… Feiertage eben. Woher auch immer die Bedenken kommen, dass...

Loading

Mein neues Kochbuch

Kulinarische Reisen