Schlagwort: rote Bete

Rote Bete Salat „Leaf to Root“ mit Minze, Datteln und Ingwer-Joghurt Dressing

Jeden Samstag das Gleiche. Während ich in der Schlange am Gemüsestand stehe, verfolge ich was die anderen so einkaufen. „Das Grün weg?“, fragt die Markthändlerin, die einen Bund Möhren in der Hand hält. Die Kundin nickt, ja bitte. Kohlrabi auch ohne Blätter? Ja, bitte. Wohlgemerkt dies ist ein Stand für Biogemüse. In diesem Moment wünsche ich mir immer, ich könnte kleine Rezeptkarten verteilen....

Das beste Falafel mit Roter Bete
und Radieschen-Fenchel Salat mit Drachenkopfblüten

Habibi – so hieß mein Lieblings Falafel Laden in Berlin, als ich dort studierte. Für die köstlichen Falafel nahm ich gerne auch mal einen Umweg über den Winterfeldplatz in Kauf, schließlich war ich ihnen verfallen. Gänzlich. Sie waren knusprig, fluffig und stets frisch. Es dauerte lange bis ich in München einen Falafel Laden gefunden hatte, der diesem hohen Maßstab gerecht wurde. Auf die Idee,...

Einfache Freuden – Rote Bete mit Haselnüssen

Im Ofen gebackene Rote Bete ist göttlich. Kein Vergleich zu all dem, was bereits vorgekocht in Plastik oder im Glas auf uns wartet. Überseht jene am besten. Der Unterschied ist annährend vergleichbar mit selbstgemachten Nudeln und den Hartweizenprodukten aus der Tüte. Durch das Backen in der Schale bekommen diese Rüben ein unwiderstehlich volles Aroma, schmecken süß und nach Erde. Ein...

Fruchtiges Rote Bete Couscous mit Gewürz-Putenstreifen und Koriander-Joghurt

Eine erstaunliche kulinarische Entdeckung der letzten Zeit war, dass man Rote Beete hervorragend in rohem Zustand als Geschmacks- und Farbgeber in Couscous verwenden kann. Die Idee ist nicht auf meinem Mist gewachsen. Das habe ich dem Koch Joachim Kaiser bei diesem Kochevent in der Allianz Arena abgeschaut. Alles, was man dafür braucht, ist eine ordentliche Küchenmaschine (oder Blender) der die...

Shoot the soup!

Liebes Geburtstagskind, dein Blog wird nun schon bald zwei Jahre alt. Grund genug, dieses Datum mit einem Festakt zu begehen. Die Türen stehen ja bereits offen. Wir vom Catering sind schon fleißig am tüfteln, was deine verwöhnte Zunge an diesem Tag so alles verzücken könnte. Ehrensache, dass ich da auch dabei bin. Eigentlich hatte ich dir ja eine Bowle versprochen, oder zumindest haben wir...

Rübenpotpourrie

Ich bin ja immer auf der Suche nach Kochbüchern, die sich der Zubereitung alter Gemüsesorten widmen. Aber selbst in diesem mittlerweile überaus beachtlichen Fundus ist die kleine Rübe nicht zu finden. Darf ich vorstellen – die Rede ist vom knolligen Kälberkropf (vermutlich weil der Name so hässlich ist) oder vielleicht besser bekannt als Kerbelrübe. Ab Herbst ist sie wieder neben diversen...

Luftige Rote Bete Mousse mit Kräuter-Bruschetta

Der April ist rosa – warum auch nicht. In meiner Straße erblühen die Bäume mit zarten rosa Blüten (es dauert keine zehn Tage, dann liegt die gesamte Pracht wieder braun und verwelkt auf dem Gehweg) und überall sprießen die ersten Knospen. Gut, andere Teile in Deutschland haben das bereits hinter sich und sind viel weiter, aber wir müssen nun mal bedenken – München liegt eben a...

Loading

Mein neues Kochbuch

Kulinarische Reisen