Schlagwort: Rinderfilet

Luxuriös Wintergrillen – Rinderfilet mit Kartoffel-Steinpilzgratin

Dieser Beitrag enthält Werbung* Bevor ich das erste Mal zum Grillen im Winter eingeladen war, fand ich diese Vorstellung eigentlich ziemlich absurd. Menschen in dicken Daunenjacken stehen um einen Grill und frieren, während sie auf ihr Würstchen warten. Wer sich das antun möchte, kann auch auf den Weihnachtsmarkt fahren. Doch dann war das irgendwie lustig. In der Hand ein Glas, die Füße in...

Gut bei Japan-Sehnsucht  – japanisches „Ginger Beef“ mit zweierlei Ingwer

Noch keine Woche ist es her seit ich wieder zurück bin aus Japan und schon packt mich die Sehnsucht. Sie haben mich ja alle davor gewarnt, dass es genau so kommen würde. Dass ich hier sitzen werde und mich nach all den Ramen Suppen, dem Sashimi, den Gyoza (leckerste Teigtäschchen) und dem frischen Fisch verzehren werde. Ihr hattet so recht. Da war zum Beispiel dieses umwerfend gute Ginger Beef,...

Indien-Sehnsucht und scharfes Rindfleisch mit Kurkuma und Zimt

Dem aufmerksamen Leser wird nicht entgangen sein, dass Rindfleisch und Indische Küche nicht so richtig zusammen passen. Selbst die Fast Food Ketten in diesem vorwiegend hinduistischen Land bieten nur Lamm und Gemüse an. Dennoch – so ganz stimmt das dann doch nicht. Es würde bedeuten, dass sämtliche Steakhäuser, die man in den großen Einkaufszentren finden kann, dem sicheren Ruin entgegensteuern,...

Miso mariniertes Rinderfilet mit Reisnudeln und Shiitake Bolognese

Beim Thema Fleisch grillen schaue ich gerne in Richtung Japan. Die Zauberwörter heißen Tataki und Yakitori. Dort können sie das richtig gut, sind umami mäßig ganz weit vorne. Hier wird oft mit Marinaden veredelt, in denen das Fleisch vor seiner Zubereitung sich entspannen darf.  Und dennoch wird ohne viel Schnickschnack gearbeitet und einfach großer Wert auf gutes Fleisch gelegt. Da muss man...

Erdbeeren mit sautiertem Rinderfilet und Moskonfyt Reduktion

Hinaus, hinaus ins zarte Grün, der Mai ist da! Ich laufe, höre die Vögel, freue mich an Knospen der Bäume, die Kirschblütenblätter liegen schon wieder im Dreck. Ich laufe schneller, dahin wo die Sonne scheint, vorbei am Maifest, rieche den Schweinebraten. Da sitzen sie schon vor ihrem Bier in ihren Trachten. Schnell weg. Beltane ist da, getanzt hab ich nicht, doch mein Auto hat Rasierschaum...

Der Husten ist weg? Wohin also mit dem Hustensaft? – Tannenspitzen Tagliata!

Ich sollte das hier nicht erwähnen. Auf keinen Fall. Ich habe es nicht wirklich versprochen, aber es mutet schon ein wenig schräg an, wenn man mit Hustensaft, genauer gesagt einem Tannenspitzensirup mit Auszügen von Thymian, kocht. So zumindest hat es mir Dirk, der Inhaber von meinem allerliebsten Kräuterladen nahegelegt. Die Anleitung gab es trotzdem mit dazu. Tut mir echt leid Dirk, aber ich...

Loading

Mein neues Kochbuch

Kulinarische Reisen