Schlagwort: leichte Gerichte

Da haben wir den Salat – Chicorée aus dem Ofen mit Haselnüssen und Miso

Wann haben wir eigentlich damit angefangen, den Chicorée so lieblos liegen zu lassen? Weil uns außer Salat nicht viel dazu einfällt? Früher haben ihn einige von uns noch in Schinken gehüllt und dann mit Käse überbacken, was an sich ja ganz gut schmeckt, aber dem Chicorée damit annährend jegliche Möglichkeit raubt, seine elegante Bitterkeit zu zeigen. Im Biomarkt, wo er offen verkauft wird, also...

Gut bei Japan-Sehnsucht  – japanisches „Ginger Beef“ mit zweierlei Ingwer

Noch keine Woche ist es her seit ich wieder zurück bin aus Japan und schon packt mich die Sehnsucht. Sie haben mich ja alle davor gewarnt, dass es genau so kommen würde. Dass ich hier sitzen werde und mich nach all den Ramen Suppen, dem Sashimi, den Gyoza (leckerste Teigtäschchen) und dem frischen Fisch verzehren werde. Ihr hattet so recht. Da war zum Beispiel dieses umwerfend gute Ginger Beef,...

Was mache ich mit Grünkohlblüten?

Ein Jahr lang habe ich auf ihn gewartet, habe gewartet, dass das zarte Pflänzchen sich erhebt, größer wird und mir im Herbst eine üppige Ernte beschert. Mein Freund der Grünkohl hatte es sich jedoch anders überlegt. Vielversprechend am Start, überlegte er es sich anders und beschloss fortan nicht mehr zu wachsen. Genau wie der kleine Oskar in der Blechtrommel. Nur dass ich ihm keinen Grund dafür...

Spargel, Ahornsirup, Cashews und Blutorangen

Jetzt, da der Spargel am Horizont erscheint, verabschiedet sich langsam die Blutorange. Eigentlich ist sie schon so gut wie verschwunden. Grund genug, beide nochmal auf dem Teller einander näher zu bringen. Süße mit Frucht und leichten Bitternoten zu vereinen. Auf genau diese Kombination hatte ich mich den ganzen Tag schon gefreut. Bekennenderweise neige ich dazu, eine neu entdeckte Liebe – in...

Der Lenz ist da

..und alle jetzt mal Tralala – es gibt den ersten Spargel, die Mairübe hatte bereits ihren Auftritt und ich sitze zum ersten Mal beim Schreiben mit offener Balkontür hier. Das ist wahrlich Tralala. Ich habe Kräuter gekauft, Töpfchen zum Anziehen der Samen und Erde. Der Kauf von Kräutern ist ein Indiz für den Beginn der Freiluft Saison. Wäre da nicht das lästige Wegfegen der Blätter, das Zupfen...

Asiatischer Salat mit Reisnudeln, Radieschen , Zucchini und Sesam-Ingwer Dressing und das Glück, wenn der Kühlschrank mal wieder leer ist..

Seit längerem schon starren sie mich aus dem Küchenschrank heraus an. Kurze Penne förmige Reisnudeln, die immer darauf warten, dass mal eine Shiitake Bolognese sich ihrer annimmt. Bisher ist es dazu nicht gekommen. Und der Kühlschrank musste leer werden. Nach einem Wochenende finden sich hier immer ein paar Kandidaten, die es nicht rechtzeitig in den Topf geschafft haben. Eine einzelne Zucchini...

Einfache Freuden – Rote Bete mit Haselnüssen

Im Ofen gebackene Rote Bete ist göttlich. Kein Vergleich zu all dem, was bereits vorgekocht in Plastik oder im Glas auf uns wartet. Überseht jene am besten. Der Unterschied ist annährend vergleichbar mit selbstgemachten Nudeln und den Hartweizenprodukten aus der Tüte. Durch das Backen in der Schale bekommen diese Rüben ein unwiderstehlich volles Aroma, schmecken süß und nach Erde. Ein...

Der allerbeste Salat vom Tafelspitz mit Kräuter-Chili Dressing

Vor über einem Jahr landete ich durch Zufall im Klosterstüberl in Fürstenfeldbruck. Wegen so einem Geschirrmarkt, der jedoch eher unergiebig war. Meine Freunde beschlossen daraufhin eine Einkehr, um diesem Ausflug doch noch einen tieferen Sinn zu verleihen. Hungrig war ich nicht und so bestellte ich mir nur einen Rindfleischsalat. Was serviert wurde war so ziemlich der großartigste...

Was vom Blaukraut übrig blieb…

Kaum war der angekündigte Weltuntergang vorbei, kündigte sich bereits die nächste Katastrophe an. Das Einkaufen vor den Feiertagen. Ausschlafen war ja eigentlich ganz toll, aber als ich dann so gegen halb zehn auf den Markt kam, war es, als habe kurz vorher ein komplett besetzter Reisebus einen Stopp eingelegt und alle, wirklich alle Insassen waren wie die Geier über die Stände hergefallen. Für...

Loading

Mein neues Kochbuch

Kulinarische Reisen