Aktuelle Artikel:

Wer schreibt hier:

ich bin Claudia. Ihr habt Lust darauf, in die Kochtöpfe naher und ferner Länder zu schauen, mit dabei zu sein auf den Märkten dieser Welt und seid neugierig auf außergewöhnliche Rezepte und Insidertipps? Dann seid ihr hier genau richtig. Mehr...
 

Miso

Mein neues Buch

Miso, ursprünglich nur Liebhabern der japanischen Küche bekannt, ist weit mehr als nur eine fermentierte Sojabohnenpaste die eine Schale Suppe würzt. Ich bin Miso nachgereist nach Japan, Korea und in den Schwarzwald habe mit Produzenten gesprochen und Sterneköche dazu interviewt. Mit Fotoreportagen, mehr als 60 Rezepten und Hintergrundinfos, und natürlich wie man selbst Miso herstellen kann. Mehr zum Buch....

Neue Rezepte

Kulinarische Reisen

[Okinawa] – Iriomote und Taketomi
einfach loslassen auf den südlichsten Inseln Japans und nach den Sternen suchen

Iriomote summt, flirrt, rauscht, dazwischen ruft ein Vogel. Stehenbleiben, zuhören. Ich bin angekommen auf der südlichsten Insel Okinawas, die näher an Taiwan als an Japan liegt. Hier leben nicht viel mehr als zweitausend Menschen, neunzig Prozent der Insel sind Regenwald. Naturschutzgebiet. Wer hierher kommt will entweder Tauchen, im Dschungel Wasserfälle anschauen oder am Strand nach den...

Auf nach Okinawa!
Krönungszeremonien, die beste Ramen Suppe und natürlich die Frage: was shoppen?

Eine Woche ist wie im Flug vergangen. Es fällt mir schwer, Okinawa zu verlassen, so vieles will noch entdeckt werden, will gegessen werden, will getrunken werden. Es ist die letzte Nacht. Ich sitze auf der Dachterrasse des Hyatt Regency in der Hauptstadt Naha und genieße das Lichtermeer, bestelle mir einen Cocktail und betrachte mit Wehmut meine Füße in den Flip Flops. Morgen heißt es wieder...

Auf nach Okinawa!
Awamori, das königliche Getränk, das Dorf der Hundertjährigen und eine
Slow Farm mit schwarzen Schweinen

Don’t call it Sake! Hört ihr? Awamori ist kein Sake, auch wenn mancher dies glauben mag, weil der Grundstoff für beide Reis ist. Awamori ist destilliert, nicht gebraut wie Sake, auch die Reissorte unterscheidet sich. Fast sämtlicher Reis für Awamori wird aus Thailand importiert. Während der Gärung macht er Bekanntschaft mit dem schwarzen Koji, einem Schimmelpilz, während für Sake der Weiße...

Loading

13 Gründe warum es im Bregenzerwald so schön ist und Du unbedingt jetzt hinfahren solltest

Ich habe mich verliebt, gleich zweimal und gleich am ersten Tag. Gefühlsmäßig ist das echt opulent, und ich war auch nicht wirklich darauf vorbereitet. Zwei Tage nachdem ich aus China zurück bin, will ich in den Bregenzerwald fahren. Ein bisschen Bergromantik schnuppern. So zumindest habe ich mir das vorgestellt. Es ist lange her, dass ich das letzte Mal im Sommer in den Bergen war. Selbst wenn...

24 Stunden in Edinburgh – stilvoll residieren im Nira Caledonia, der beste Käse Schottlands und Fish’n Chips auf alten Henkersplätzen

  Es regnet als ich den Bahnhof verlasse, nicht so dezent wie in den Highlands sondern es schüttet aus Eimern. Nein, die Frisur hält nicht. Ein freies Taxi? Ein Königreich für ein freies Taxi! Fortuna lächelt und hat Mitleid mit mir (natürlich erst, nachdem mir bereits der Regen in den Kragen läuft). Ein „Black Hackney Taxi“ hält, ich werfe meinen Koffer hinein und gebe dem Fahrer die...

Noch einmal in den Sommer, noch einmal in die Trumer Brauerei und ein Bier unter Kastanienbäumen trinken

Nur fünf Wochen ist es her, da war er noch da. Der Sommer. Und schon fühlt es sich an, als sei er meilenweit von uns entfernt. Vor fünf Wochen habe ich die Trumer Brauerei in der Nähe von Salzburg besucht. Kenner nickten mir beifällig zu, denn hier wird noch Bier in offener Gärung gebraut. Eine Seltenheit. Und ganz ehrlich – was gibt es Schöneres, als an einem Sommertag eine Privatbrauerei...

Loading

Auswärts Essen & Events

Winter Soulfood & Fernwehküche

Orientalische Rotkohl-Steckrübensuppe mit Zimt-Cranberries und Orangen

Es war in zweierlei Hinsicht ein bemerkenswerter Tag. Ich habe einen als „raw food“ gekennzeichneten Salat gegessen, der mir ausgesprochen gut geschmeckt hat, was eher verwunderlich ist, denn Rohkost steht nicht unbedingt oben auf meiner Hitliste und ich saß neben den Kessler Zwillingen. Vermutlich kennen die auch nur noch die Älteren unter uns. Die beiden Damen, die die achtzig ja bereits...

Schwertfisch mit Meyer Lemon Butter und Selleriesalat

Man sollte mich eigentlich nicht unbeaufsichtigt in einen Küchenladen lassen. Ganz ehrlich, ich könnte auf dumme Ideen kommen. Neulich ist es wieder passiert. Ich brauchte eine Glasschüssel und heraus kam ich mit einer japanischen Mandoline. Also jetzt nicht so ein Instrument, wo man lustig drauf spielen kann, sondern eine womit man Gemüse in superfeine Späne hobeln kann. Das wollte ich schon...

Ragù Bianco – die „weiße“ Bolognese

In einer perfekten Welt essen wir einmal die Woche Spaghetti Bolognese. Nicht weil uns nichts Besseres einfällt, sondern weil wir dieses Pasta Gericht einfach lieben. Es ist ein Inbegriff für Seelenfutter. Ich könnte es sogar mehr als einmal in der Woche essen. Selbst für Vegetarier gibt es eine Variante, wenn man das Fleisch durch Sojagranulat ersetzt. Muss man nicht mögen, zählt aber. Nudeln...

Loading

„Aquacasia“ Ozeanisch kochen – die Küche des Willibald Reinbacher, ein Fisch in Zitronengras-Tamarinden Sauce und Kokosbrot von den Komoren

Schon so manches Resort, Kreuzfahrtschiff und so manche Hotelkette hatten die Idee, ein Kochbuch zu veröffentlichen. Meist mit bescheidenem Erfolg. Mag sein, dass der eine oder andere Besucher glücklich voller Erinnerungen und bepackt mit einem Kochbuch von Bord geht, aber ganz sicher nicht in der Absicht, all das nachzukochen, was er auf dem Schiff oder im Hotel gegessen hat. Denn er wird...

Oxtail Stew aus Jamaika

Am Wochenende ist es soweit. Da werde ich mich auf der IFA am Stand der AEG dem Kochduell stellen. Zusammen mit der zauberhaften Kerstin vom Blog my cooking love affair, werden wir ganz im Sinne von Nose-to-Tail groß aufkochen. Schließlich wollen wir gewinnen. Was wir dort kochen werden, wird natürlich noch nicht verraten. Poker Face mäßig werden wir uns bedeckt halten. Sonnenbrille auf. Kapuze...

Kokosmehlierter Karpfen mit Orangen-Cashew Curry und Zuckerschoten

Es ist schon etwas her, da habe ich im Winter Freunde im Allgäu besucht. Wir wollten Eisstockschießen gehen. So ganz romantisch, bei glitzerndem Eis und Sonnenschein, die Bäume um uns tief in Zuckerguss getaucht. Vom Eisstockschießen  habe ich erstens keine Ahnung und zweitens war das wohl auch mit dem Besitzer des Teichs nicht abgesprochen, denn kaum segelten die ersten Eisstöcke über Eis, kam...

Loading

Rezepte mit Miso