Kategorie: nordisch

Ein finnisches Ciderberg Apfelwein Schwein 

Es ist schon eine Weile her, dass ich in Finnland war. Vor ziemlich genau eineinhalb Jahren besuchte ich dort in Lohja die Ciderberg Apfelwein Kelterei. Großartiges, aber auch strammes Zeug dieser Apfelwein. Nicht so zurückhaltend und elegant wie der französische Cidre. Hier geht es mit mindestens 12% Alkohol richtig zur Sache. Rund um das Haus, wo der Wein gemacht wird, stehen viele alte...

Nordisch weihnachtlich – Rehbällchen mit Topinambur-Sellerie Püree und Wacholder Sauce

Eine feine Schneeschicht, fast wie Puderzucker, liegt heute über den Bäumen vor meinem Fenster. Danke Wettergott, dass du ein wenig an all jene denkst, denen die Weihnachtsstimmung noch ein wenig fehlt. Wie ich zum Beispiel. Ich, die zum Plätzchenbacken gezwungen werden muss, die Glühwein nicht wirklich besonders mag, gehöre zu dem Personenkreis, für den Weihnachten immer viel zu plötzlich...

An Finnland denken und finnischen Brotkäse mit Lakritz Sauce essen

In Finnland hat eine grandiose Zeit begonnen. Die Zeit der Beeren. Preiselbeeren, Blaubeeren und wer aus dem Norden kommt, kann auch noch die wunderbaren Moltebeeren sammeln. Kaum sind die ersten Beeren entdeckt, schnappt sich jeder einen kleinen Eimer und ab geht es in die Wildnis. Auch ich war letztes Jahr um diese Zeit in Finnland auf Beerenjagd. Dazwischen gab es zwar noch einige Pilze, aber...

Nordische Verzückung – Rehfilet mit eingelegten Pfifferlingen, Roggen-Crumble und Hagebuttenketchup

Hagebutten! Ich brauche Hagebutten. Jetzt und Sofort. Es ist zu früh für Hagebutten heißt es. Sie haben Recht. Ich radle am Waldrand entlang und sehe sie. Sie sind grün. Einige davon haben schon leicht gerötete Bäckchen. Hilft aber alles nichts. Sie sind noch nicht reif. In Gedanken wurde die Hecke meiner Kindheit immer größer, sie zog sich entlang einer kleinen Straße und war voll mit dicken...

Eine Pastete für die Freunde des geräucherten Fischs

Nur mit einem Salat komme ich heute nicht davon. Da muss ich schon mehr auffahren. Der Wunsch nach etwas mit Fisch wird geäußert. Am liebsten mit geräuchertem Fisch. Geräucherte Forellen Filets mit Meerrettich und Toast sind da zu wenig. Warm soll es auch noch sein. Nichts leichter als das, denke ich und lehne mich siegessicher zurück. Ich und der fantastische Mr. Slater haben da schon mal was...

Gebratener Stör auf Vanille-Kürbispüree mit Eisweinbutter

Butter mit kostbarem Eiswein zu verfeinern ist dekadent. Doch was, wenn nicht ich das tue, sondern der Chefkoch eines Weinguts? Dann wäre es bei weitem verwerflicher, diese Butter nach dem Essen nicht mit nach hause zu nehmen, um noch etwas Leckeres damit zu machen. Sicherlich wäre ich nie auf die Idee gekommen, Eiswein in einem Topf zu reduzieren, damit sein Aroma sich Sirup artig verdichtet,...

Loading

Mein neues Kochbuch

Kulinarische Reisen