Kategorie: Wein & Spirits

München, Paris und London beim Whiskytrinken vereint – die Premiere von Glenmorangie Bacalta
…. und eine Single Malt Collection gibt’s zu gewinnen (*Promotion)

Es ist ein kuscheliger Kreis, gerade mal an die zwanzig Personen, die sich vergangene Woche zusammengefunden haben, um die neue limited Edition von Glenmorangie, den Bacalta, begleitet von einem Menü, zu kosten und kennenzulernen. Wir, das sind die Münchner. Journalisten, Blogger und Whiskyliebhaber. Zeitgleich in Paris und London ähnliche Konstellationen. Wir können die anderen nicht sehen,...

Schottlands blühende Highlands –glückliche Tage mit Whisky, Haggis, alten Steinen und Hochlandrindern

Billy, mein Lieblingsschotte während meiner kurzen Reise in die Highlands, gibt sich alle Mühe, mir die schottische Aussprache näherzubringen. Ich zeige mich willig und wiederhole bereits zum soundsovielten Mal die Worte „Hochland Rind“. „Heyländ Kuu“, so soll ich es aussprechen, wobei das U einmal leicht von unten nach oben rollt. Wie eine Welle. Ich habe mir das selbst eingebrockt, denn ich...

Whisky, Geschenke und Erinnerungen [*Promotion]

Es ist eine Weile her. Mehr als zwanzig Jahre. Meine beste Freundin in Berlin hatte endlich ihre Traumwohnung gefunden. Altbau in Kreuzberg, zwei riesige Zimmer mit einer großen Wohnküche. Ich wohnte zu der Zeit auch noch in Berlin. Wir mussten das feiern. Sie wollte mir unbedingt ihre Wohnung zeigen, wir verabredeten uns dort und ich brachte eine Flasche Whisky mit. Unseren Lieblingswhisky....

Hinterm Kobe Horizont geht’s weiter…
oder was man an einem Abend mit den besten Steaks der Welt erleben kann

Da liegen sie. Zwei große, dicke Steaks vom Kobe Rind. „Was meinst du, was hier an Wert liegt?“, fragt einer der beiden Herren neben mir, die ebenfalls magisch von diesem marmorierten Fleisch angezogen werden. „Kann es nicht genau sagen, aber ein paar hundert Euro liegen hier schon“, meint der andere. Ehrfürchtiges Schweigen. Die lange Tafel im Showroom des exklusiven Küchengeräteherstellers...

Wärmt euch auf mit Black Chai Eggnog!

  Die Kälte wird kommen, eure klammen Finger werden sich an einer Tasse heißem Tee festhalten, die Füße werden in dicke Socken gepackt und die Lust auf süße Plätzchen erwacht. Das ist sicher, seid also gewappnet, denn Glühwein war gestern. Eggnog ist das Getränk der Stunde. Der heiße, süße mit Bourbon verfeinerte Drink schmeichelt sich an den Gaumen, öffnet die Blutgefäße. Es wird warm. Und...

Das Dessert bitte zuerst –
das „Upside Down“ Menü mit Ruinart im The Charles

Ich bin ein großer Fan von Küchenexperimenten. Da geht es um aufregende Kompositionen, die einem Normalsterblichen vermutlich nicht so ohne weiteres auf den Teller kämen. Wer jetzt an weiße Schokolade mit Blauschimmelkäse denkt, der denkt schon in die richtige Richtung. Aber ganz so wild wurde es dann doch nicht an jenem Abend vor zwei Wochen, wo ich in den privaten Dining Room ins Charles Hotel...

Noch einmal in den Sommer, noch einmal in die Trumer Brauerei und ein Bier unter Kastanienbäumen trinken

Nur fünf Wochen ist es her, da war er noch da. Der Sommer. Und schon fühlt es sich an, als sei er meilenweit von uns entfernt. Vor fünf Wochen habe ich die Trumer Brauerei in der Nähe von Salzburg besucht. Kenner nickten mir beifällig zu, denn hier wird noch Bier in offener Gärung gebraut. Eine Seltenheit. Und ganz ehrlich – was gibt es Schöneres, als an einem Sommertag eine Privatbrauerei...

Fräulein Hu und der Sommersalat

  Ich muss jetzt eine Flasche aufmachen, mit etwas, was prickelt. Das tue ich natürlich nicht nur zum Vergnügen – das hat einen tieferen Sinn. Bevor ich das tue, beschwöre ich wenig den Wettergott von wegen, dass das, was hier grad als Sommer geboten wird, ja nicht sein Ernst sein könne. Jetzt und sofort will ich einen sommerlichen Salat und lustige Perlen im Glas. Der tiefere Sinn dabei ist,...

Die Fünfte von Beethoven im Glas

„Eigentlich gibt es im ganzen Burgund nur zwei Trauben. Es ist kompliziert“ – mit diesem Satz eröffnet Justin Leone, Sommelier in den heiligen Hallen des Restaurants Tantris in München, seine Weinschulung zum Thema Meursault und weißer Burgunder. Kompliziert ist es auf jeden Fall, noch mehr für eine Ahnungslose wie mich, wenn es zu verstehen gilt, weswegen eine Traube auf der einen Parzelle die...

Genuss am Berg, auf den Spuren von James Bond
und Skifahren mit einem Weltmeister

Schnee? Skifahren? Jetzt noch, wo sich doch alle nach den sonnigen Stunden im Biergarten oder auf der Terrasse sehnen? Die Antwort darauf ist ein uneingeschränktes Ja. Selten habe ich an einem Wochenende so viel erlebt. Bin unter einem strahlend blauen Himmel auf fast leeren Pisten gewedelt (ok, gewedelt ist old-school, nennen wir es gecarvt), habe grandiosen Wein getrunken, mich herrlichen...

Gemüse im Champagner

„Nimm zum Einstieg die Gurke, die ist toll“, meint Andreas Till, Lieblingsbartender seit vielen Jahren, und reicht mir ein großes bauchiges Weinglas mit Eiswürfeln, Gurkenscheiben und mit Champagner aufgegossen. Ich stehe in einer Halle der Großmarkthalle und lasse gerade alles zu. Es war ein langer Tag, die Restsonne scheint durch die Dachfenster der ehrwürdigen Markthalle und mitten zwischen...

Winzerdinner, und warum ein alter Hase weiß, wie hoch er springen muss

„Winzerdinner“ heißt das neue Zauberwort. Darunter vorstellen darf man sich folgendes – einen ganzen Abend lang wird ein Winzer und seine Weine vorgestellt – der Winzer ist anwesend – dazu gibt es ein korrespondierendes Menü und das Ganze ist völlig ungezwungen. Man kann mit dem Winzer plaudern und erfährt viel über die Weine, das Gebiet und die Ausbaumethoden. Im Idealfall sitzt man mit...

So’ne Knödel Liebe eben…

Das Glück ist ein Bällchen. Gut, manchmal auch ein eher flaches Bällchen, aber solange wir auf die äußere Form annähernd die gute alte Pi-Formel (2r x π ) anwenden können, geht es als Bällchen durch. Meatballs, Fleischbällchen, Klöße, Knödel, Klopse – ja selbst Gnocchi lasse ich gelten. Diese runden Glücklichmacher sind in fast allen Länderküchen zu finden, egal ob in süß oder herzhaft....

Underdog – ein Riesling, ein Weingut und die Erfolgsgeschichte von
Sven Nieger

„Komm, lass uns erst mal in die Reben fahren“, ungefähr so werde ich von Sven Nieger in Varnhalt begrüßt und natürlich will ich sofort in die Reben. Schließlich sind es für mich ganz besondere Reben. Es sind die Reben meiner Kindheit. Hier, überm Berg bin ich aufgewachsen, Familienfeste wurden im Rebland gefeiert, ich bin mit meinen Großeltern durch die Reben spaziert, war Kuchen essen auf der...

„Hot Rosemary Dimple“ gegen Kälte und Winterblues
und zwei Flaschen Whisky für Euch zu gewinnen!

Für einen Abend lag Schwabing irgendwo in den schottischen Highlands. Genauer gesagt im kleinen Restaurantcafé Waldmeisterei. Draußen goss es in Strömen und ich tauchte in die Welt des Whiskys ein. Es gab grandiose Fish & Chips mit Whisky Mayonnaise, Whisky geräucherten Lachs und natürlich Whisky. Anlass des Abends – der neue Blend von Dimple Golden Selection. Dass schottischer Whisky eine...

Loading

Mein neues Kochbuch

Kulinarische Reisen